Kontakt | Heilerziehungspfleger Ausbildung

Logopädie Ausbildung


Fachschul-Ausbildung zum Logopäden in Berlin/Brandenburg

Kannst Du Gedanken lesen?

Nein?

Und woher willst Du wissen, was ich wünsche, was ich brauche?

Viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene können sich auf Grund angeborener oder erworbener Behinderungen nicht oder kaum über Lautsprache verständigen. Viele beeinträchtigte Kinder, Jugendliche und Erwachsene benötigen zumindest eine Abklärung, ob und mit welchem Hilfsmittel die Kommunikation unterstützt werden kann.
Innerhalb des Fachs „MoMeKo“ lernen die angehenden Logpäden verschiedenste Hilfsmittel zur Abklärung, Sprachanbahnung und zum Testen kennen.

Abbildung: Computersteuerung mit dem Mund

 Diese Ziele verfolgen wir:

  • Unterstützung der eingeschränkten bzw. fehlenden sprachlichen Ausdrucksmöglichkeit.
  • Jeder soll in die Lage versetzt werden können, ein lebendiges und anschauliches Bild seiner Wünsche, seiner Empfindungen geben zu können: Gefühle spontan und laut äußern zu können, die Initiative zu einem Gespräch ergreifen können, seinen Freund rufen und sich mit ihm unterhalten können, aber auch um schimpfen, um frech sein zu können – einfach gesagt, um Mensch sein zu können!
  • Logopäden und Sprachtherapeuten das Wissen über verschiedene technische Kommunikationsmöglichkeiten zur Verfügung zu stellen, um dieses bedarfs- und situationsgerecht in ihrem Berufsalltag einsetzen zu können.

 

Unsere Kooperationspartner in der Ausbildung im Fach:

Moderne Medien und Kommunikationstechnologien in der Logopädie


Kontakt

Josef-Nawrocki-Str. 5
12587 Berlin-Friedrichshagen

Tel.: +49 (0)30/65 66 00 90
Fax: +49 (0)30/65 66 00 926

E-Mail:
medicum@best-sabel.de