Kontakt | Heilerziehungspfleger Ausbildung

Logopädie Ausbildung


Fachschul-Ausbildung zum Logopäden in Berlin/Brandenburg

Sprechen & Stimmeein Genuss mit Piggeldy und Frederick

Wie in jedem Jahr verabschieden sich die Schüler des Mittelkurses, diesmal die Logopädenklasse Log12, von den Fächern Sprecherziehung und Stimmbildung mit einem Abendprogramm der besonderen Art.

Für alle, die es nicht wissen: „Piggeldy und Frederick“ sind zwei Zeichentrick-Schweine. In der gleichnamigen Sendung löchert der lernbegierige kleine Piggeldy seinen großen Bruder Frederick mit allerlei Fragen: „Was ist das Meer?“ oder „Was ist Faulheit?“ Solche Dinge und mehr, die die Welt bewegen, will Piggeldy von Frederick erklärt bekommen. Nicht nur die Wissbegier von Piggeldy macht das Trickschwein zu einem „Verbündeten“ für unsere angehenden Logopäden. Auch eignen sich die Dialoge der beiden rosaroten Brüder sehr gut für eine Bühnenpräsentation, bei der natürlich der richtige Einsatz der Stimme gefragt ist.

Doch nicht nur Piggeldy und Frederick waren auf der Bühne Thema, als die Log12 zum Ende des Schuljahres ihre in den Fächern Sprecherziehung und Stimmbildung erzielten Lern- und Arbeitsergebnisse mit einem bunten Abendprogramm präsentierte. Neben den Schweinebrüdern kamen auch Rilkes „Der Panther“, Buschs „Bewaffneter Friede“, Schillers „Bürgschaft“, Fontanes „John Maynard“ und Käptn Pengs „Sie mögen sich“ zum Vortrag. Für alle eingeladenen Lehrer, Dozenten, Freunde und Familien war es ein kurzweiliger Abend mit vielen Einblicken in den „Alltag“ an der Berufsfachschule für Logopädie. Eine besondere gesangliche Einlage  gelang dem Schüler Marvin Stapelfeld, der die Zuschauer „Badewasser schlürfen“ ließ.

Das Ende kam zum einen wie immer viel zu schnell und zum anderen natürlich, wie es kommen musste: „.. und Piggeldy ging mit Frederick nach Hause“.


Kontakt

Josef-Nawrocki-Str. 5
12587 Berlin-Friedrichshagen

Tel.: +49 (0)30/65 66 00 90
Fax: +49 (0)30/65 66 00 926

E-Mail:
medicum@best-sabel.de