Kontakt | Heilerziehungspfleger Ausbildung

Logopädie Ausbildung


Fachschul-Ausbildung zum Logopäden in Berlin/Brandenburg

Europäischer Tag der Logopädie

Die Lehr- und Forschungslogopädin Figen Schultz-Ünsal brachte den angehenden Logopäden das Thema Mehrsprachigkeit am europäischen Tag der Logopädie näher.

Am 6. März 2014 fand der europäische Tag der Logopädie statt. In diesem Jahr informierten Logopäden anlässlich dieses Datums zum Thema Mehrsprachigkeit. Das BEST-Sabel-Medicum konnte die Lehr- und Forschungslogopädin Figen Schultz-Ünsal für eine Vorlesung und einen Workshop zu diesem spannenden Themenkomplex gewinnen. Figen Schultz-Ünsal befasst sich seit vielen Jahren mit Lauterwerbsstörungen bei türkisch-deutsch sprechenden Kindern und hat für die jungen Patienten ein eigenes Therapiematerial entwickelt.

Die Expertin referierte vor den angehenden Logopäden des BEST-Sabel-Medicums über Lauterwerbsstörungen bei Mehrsprachigkeit. Dabei vermittelte sie die Besonderheiten der Anamnese, Diagnostik, Therapie und Elternberatung mehrsprachiger Kinder nicht nur sehr praxisorientiert, sondern auch theoriebasiert.

Für den Mittel- und Oberkurs am Medicum war der Tag eine wertvolle Bereicherung, gerade auch im Hinblick auf den Standort Berlin, an dem das Thema Mehrsprachigkeit omnipräsent ist. Alle Schüler hatten viel Freude beim gemeinsamen Arbeiten. Für diesen Verdienst bedankt sich das BEST-Sabel-Medicum recht herzlich bei der aufgeschlossenen und begeisterten Fachkollegin für die fruchtbare und unkomplizierte Zusammenarbeit.


Kontakt

Josef-Nawrocki-Str. 5
12587 Berlin-Friedrichshagen

Tel.: +49 (0)30/65 66 00 90
Fax: +49 (0)30/65 66 00 926

E-Mail:
medicum@best-sabel.de